Hallo Herbst!

Oder viele gute Gründe, warum du dich auf den Herbst so richtig freuen kannst und dem Sommer nicht nachtrauern musst!

  • Zum Glück sind die ewig langen Sommerferien vorbei (die letzten beiden Wochen haben sich schon ziemlich gezogen...!) und ich treffe endlich wieder alle meine Freunde und Freundinnen. Dafür nehme ich das bisschen Schule gerne in Kauf!

  • Hurra! Wir bekommen in unserem Lieblingscafé wieder ohne Voranmeldung einen Sitzplatz, weil die Horden von Touristen beinahe wieder vollständig aus unserer Stadt verschwunden sind!

  • Was schmeckt besser als saftige Birnen und Zwetschgen oder knackige Äpfel frisch vom Baum gepflückt bzw. die leckeren Kuchen, Kompotte oder Marmeladen, die meine Mama aus ihnen zaubert?

  • Ich kann die warmen Sonnenstrahlen genießen, ohne mich aus Angst vor einem Sonnenbrand stundenlang mit Sonnencreme einschmieren zu müssen oder wie ein Indianer in wilder Kriegsbemalung mit entwürdigenden bunten Sunblockerstreifen im Gesicht herumlaufen zu müssen!

  • Das neue Schuljahr hat gerade erst angefangen, d.h. meine Motivation und guten Vorsätze sind noch nicht über Bord und der Ärger mit schlechten Noten, Lehrern und Eltern hält sich zwangsläufig noch in erträglichen Grenzen!

  • Die Uhren werden auf Winterzeit umgestellt und ich kann an diesem Wochenende eine Stunde länger schlafen!

  • Bald gibt es schon wieder Herbstferien!

  • Zeit für ein ausgiebiges Shopping! Meine Eltern müssen wohl oder übel ein paar Mark Fuffzig rüberwachsen lassen, damit ich mir neue Winterklamotten kaufen kann.
  • Die alten Sachen passen nicht mehr, leider...

  • Ich muss nicht mehr Kalorien zählen und mich in Verzicht üben, sondern kann mir wieder nach Lust und Laune den Bauch vollschlagen, denn die Tage der anstrengenden Bikinifigur neigen sich unwiderruflich ihrem Ende entgegen.
  • Und außerdem brauche ich eine wärmende Speckschicht, damit ich dann im Winter, wenn es gar so garstig kalt ist, nicht frieren muss...

  • Ich kann wieder vor 19 Uhr joggen, Tennis oder Fußball spielen, ohne einen Sonnenstich oder Hitzschlag zu riskieren!

  • Hurra! Die Hallensaison im Sport hat wieder begonnen. Wie sehr habe ich das Squash, Badminton und Tischtennisspielen vermisst! Nichts wie rein in die Eishalle und testen, ob ich das Schlittschuhlaufen noch beherrsche!

  • Herrlich! Es gibt keine schönere Zeit, um in den Bergen zu wandern und von den erklommenen Gipfeln aus die gigantische Aussicht zu genießen! Wenn du noch keinen Almabtrieb mit bunt geschmückten Kühen erlebt hast, dann solltest du dir diese Gelegenheit jetzt nicht entgehen lassen!

  • Wow! Welch fantastisches Schauspiel der Natur! Graue Nebelvorhänge heben sich und geben den Blick auf azurblauen Himmel, goldene Sonnenstrahlen und herrlich bunte Bäume in sämtlichen Grün-, Braun- und vor allem Orange-, Gelb- und Rottönen frei! Wo ist denn nur mein Fotoapparat?

  • Diese Jahr verkleide ich mich an Halloween als Dracula und schraube meine Süßigkeitenausbeute auf zwei Pfund! Und der Kürbis geht mir beim Aushöhlen auch nicht kaputt! Das wäre ja gelacht, wenn wir am Abend nicht mindestens genau so viele beleuchtete Fratzen aufbieten könnten, wie unser lieber Nachbar!

  • Ich kann toben und spielen wie ein kleines Kind und werde nicht ausgelacht! Im Wind fliegenden Blättern nachjagen, durch raschelndes Laub stapfen und es aufwirbeln, Drachen steigen lassen und Kastanien und Nüsse sammeln. Klasse! Vor allem wenn man seine Beute zu Hause verwerten kann, sei es als Kastanienmännchen oder sei es als Nussecke...

  • Eröffnet sei der Jagdbeginn auf die ultimativ beeindruckenden Weihnachtsgeschenke!

  • Was interessiert uns die Tatsache, dass es nun wieder so früh dunkel wird, während wir gemütlich bei Tee und Keksen zusammensitzen und uns heiße Auseinandersetzungen beim Siedler- oder Monopoly-Spielen liefern?

  • Die letzten Sonnenstrahlen genießen, ohne von aufdringlichen Insekten geplagt und ozonschlechter Luft geplagt zu werden!

  • Schnell die letzte ausgiebige Radltour, bevor wir unsere Drahtesel für den Winter einmotten!

  • Genug gegrillt! Nach zwanzig Mal habe ich die Nase wirklich gestrichen voll! Dafür habe ich jetzt große Lust auf Fondue, Raclette...

  • Wenn du noch nicht bei der Frankfurter Buchmesse gewesen bist, dann solltest du dir dieses Erlebnis unbedingt einmal gönnen!

  • Ich habe da ein paar leckere, neue (alkoholfreie, versteht sich!) Punschrezepte, die ich noch nicht ausprobieren konnte... Oder hättest du etwa bei 25 Grad Lust auf heiße Getränke?

  • Lasst uns die Kuschelsaison einläuten! Der November ist schließlich extra dafür gemacht worden, draußen mit Wind, Regen und Dunkelheit die entsprechende Stimmung zu schaffen, damit es drinnen umso mehr Spaß macht, mit dem Schatz ausgiebig zu schmusen und die neueste Kuschelrock-CD zu hören!


© 2000 Anja Gerstberger, Bilder: Copyright by MacMillan Inc., verwendet in Lizenz